LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

"Wie einst das Auto, bietet heute der öffentliche Verkehr einen neuen Lebensstil: schnell und komfortabel, schafft der öV Zeiträume."

Michel Joye, Direktor der Lausanner Verkehrsbetriebe

Mitteilungen

20.03.2017  • Mitteilungen

Prix LITRA 2017: Der Preis für neue Ideen zur Mobilität

20|03|2017|litra. Zum sechsten Mal prämiert die LITRA drei studentische Abschlussarbeiten und will so die Suche nach innovativen Lösungen zur künftigen Mobilität anregen. Die letzten fünf Jahre haben gezeigt: Der öffentliche Verkehr bietet auf wissenschaftlicher Ebene eine äusserst breite Themenpalette. Der Prix LITRA richtet sich an alle Studierenden von Schweizer Universitäten und Hochschulen, die sich in ihren Bachelor- oder Masterarbeiten dem Thema öffentlicher Verkehr widmen, unabhängig der Fachrichtung.

Weitere Details
10.02.2017  • Mitteilungen

Medienmitteilung: Das JA zum NAF ist auch ein Ja zum öffentlichen Verkehr

12|02|2017|litra. Die LITRA und der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) sind sehr erfreut über das klare Ja der Schweizer Stimmbevölkerung zum Nationalstrassen- und Agglo-merationsverkehrsfonds (NAF). Die Strasseninfrastruktur erhält damit eine langfristige Finanzierungsgrundlage. Der NAF ist auch ein wichtiges Instrument für die weitere Mitfinanzierung von Projekten des Agglomerationsverkehrs – denn zwei Drittel aller Fahrten des öffentlichen Verkehrs finden auf der Strasse statt.

Weitere Details
06.02.2017  • Mitteilungen

Quartalsreporting Bahn 4/2016: Deutliche Zunahme der Verkehrsleistung

06|02|2017|litra. Auch im vierten Quartal 2016 ist die Verkehrsleistung auf den Schweizer Schienen gewachsen. Das Wachstum des Personenverkehrs hat sich gar deutlich verstärkt. Das zeigen die neusten Zahlen des Quartalsreportings Bahn von LITRA und VöV.

Weitere Details
02.02.2017  • Mitteilungen

Finanzierung des regionalen Personenverkehrs: Verkehrskommission des Ständerats folgt VöV und LITRA

01|02|2017|litra. Die ständerätliche Kommission KVF-S hat heute die Botschaft zur Abgeltung von Leistungen im regionalen Personenverkehr (RPV) beraten. Darin schlägt der Bundesrat die Einführung eines Verpflichtungskredits in der Höhe von 3960 Millionen Franken für die Jahre 2018 bis 2021 vor. Jetzt hat die KVF-S wie vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV), der LITRA und von den Kantonen gefordert eine stärkere Beteiligung des Bundes an den Mehrkosten beschlossen, um damit neue Tariferhöhungen zu vermeiden. VöV und LITRA begrüssen diesen Entscheid vollumfänglich.

Weitere Details
16.01.2017  • Mitteilungen

Medienmitteilung: Ein Ja zum NAF ist ein Ja zum Verkehr in den Agglomerationen

18|01|2017|litra. Der öffentliche Verkehr braucht den NAF. Die LITRA und VöV haben an ihrer Medienkonferenz heute aufgezeigt, wie der öffentliche Verkehr in den Agglomerationen vom NAF profitiert. BERNMOBIL, PostAuto und die Verkehrsbetriebe Luzern (vbl) haben mehrere Verkehrsprojekte vorgestellt, die es ohne die Beiträge des Bundes an die Agglomerationsprogramme nicht gäbe. Viele weitere Verkehrsprojekte sind in Planung. Ihre Realisierung hängt wesentlich davon ab, ob das Stimmvolk am 12. Februar Ja sagt zum NAF.

Weitere Details
11.01.2017  • Mitteilungen

Medienkonferenz: Der öffentliche Verkehr braucht den NAF

11|01|2017|litra. Am 12. Februar 2017 stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) ab. Der NAF ist aber keineswegs nur eine Strassenbau-Vorlage. Mit ihm werden auch die erfolgreichen Agglomerationsprogramme fortgeführt. LITRA und VöV orientieren gemeinsam mit BernMobil, den Verkehrsbetrieben Luzern und PostAuto über die Rolle des öffentlichen Verkehrs auf der Strasse und stellen drei konkrete Agglomerationsprojekte vor. An unserer Medienkonferenz am Mittwoch, 18. Januar 2017 in Bern.

Weitere Details
22.12.2016  • Mitteilungen

Gelbe Serie N° 34 - Energiestrategie 2050 im öffentlichen Verkehr - ein Blick in die Werkstatt

22|12|2016|litra. Mit dem Programm «Energiestrategie 2050 im öffentlichen Verkehr (ESöV 2050)» sollen die Energieeffizienz erhöht und die Nutzung erneuerbarer Energien im öffentlichen Verkehr gesteigert werden. Die Gelbe Serie No. 34 präsentiert die Energieeffizienz-Massnahmen verschiedener Schweizer Transportunternehmen aus dem städtischen Verkehr, dem Regional- und Fernverkehr.

Weitere Details
23.11.2016  • Mitteilungen

Medienmitteilung: Der Bund muss sich stärker am regionalen Personenverkehr beteiligen

23|11|16|litra. Der Bundesrat hat heute die Botschaft zur Abgeltung von Leistungen im regionalen Personenverkehr (RPV) zu Handen des Parlaments verabschiedet. Darin schlägt er die Einführung eines Verpflichtungskredits in der Höhe von 3970 Millionen Franken für die Jahre 2018 bis 2021 vor. Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und die LITRA begrüssen das Modell eines 4-jährigen Verpflichtungskredites, fordern aber eine stärkere Beteiligung des Bundes an den Mehrkosten, um damit neue Tariferhöhungen zu vermeiden: Die Mehrkosten sollen die regionalen Verkehrsunternehmen, Bund und Kantone zu je einem Drittel tragen.

Weitere Details
22.11.2016  • Mitteilungen

Medienmitteilung: Die LITRA engagiert sich für ein Ja zum NAF

22|11|16|litra. Mit der Errichtung des Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds NAF werden Strassenfinanzierung und Agglomerationsprogramme langfristig gesichert und auf Verfassungsstufe verankert. Der NAF bringt Engpassbeseitigungen, einen Ausbau des Nationalstrassennetzes und die Finanzierung von Betrieb und Unterhalt der Nationalstrassen. Deshalb macht sich die LITRA für den NAF stark.

Weitere Details
07.11.2016  • Mitteilungen

Neues Quartalsreporting Bahn von LITRA und VöV

07|11|2016|litra. Wie viele Kilometer legen die Reisenden mit der Bahn zurück? Welchen Einfluss hat die wirtschaftliche Lage auf den Schienengüterverkehr? Das neue Quartalsreporting der LITRA und des Verbands öffentlicher Verkehr (VöV) gibt mit den Kennzahlen Personenkilometer, Nettotonnenkilometer und Trassenkilometer alle drei Monate Auskunft über die Entwicklung des Schienenverkehrs in der Schweiz. Das stetige Nachfragewachstum der letzten Jahre schlägt sich auch in den Zahlen des dritten Quartals 2016 nieder.

Weitere Details
Newsmeldungen 1 bis 10 von 144  [ <<  1 2 3 4  >> ]