LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

"Von der Strasse auf die Schiene - durch Marktöffnung und eine güterverkehrsfreundliche Bahninfrastruktur"

Bernhard Kunz, Direktor der Hupac AG
image-01

Finanzierung öffentlicher Verkehr: Eine aktualisierte Übersicht

15|12|17|litra. Die Finanzierung von Verkehrsinfrastruktur und Verkehrsangebot bleibt ein wichtiges Thema auf der Schweizer Politagenda. Wie ist der öffentliche Verkehr aktuell finanziert, welche Geldflüsse gibt es und wozu dienen sie? Auf diese Fragen geben zwei Übersichtsgrafiken zur Finanzierung des öffentlichen Verkehrs Antwort, die die LITRA und der VöV gemeinsam erarbeitet haben.

Die Grafiken – die einzigen dieser Art –  erscheinen in einer Neuauflage der Publikationen aus den Jahren 2014 und 2011. Sie  wurden umfassend überarbeitet und tragen der neuen Finanzierungsordnung, die durch den Bahninfrastrukturfonds entstanden ist, Rechnung. Wie bisher wird beim Zweck der Ausgaben nach Betrieb und Infrastruktur unterschieden und da jeweils nach Mittelherkunft und -verwendung. Der Fokus liegt auf der Finanzierung durch die öffentliche Hand. Die Erträge werden auch ausgewiesen, deren Zweckbestimmmung aus Komplexitätsgründen aber nicht.

Michael Ruefer, Stv. Geschäftsführer LITRA  |  031 328 32 37 
Roger Baumann, Kommunikation VöV  |  031 359 23 15

Zum Vergrössern: Grafiken anklicken.




Die Medienmitteilung im PDF-Format finden Sie hier.
Die Grafik Finanzierung öffentlicher Verkehr: Betrieb finden Sie hier.
Die Grafik Finanzierung öffentlicher Verkehr: Infrastruktur finden Sie hier.