LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

"Sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen, heisst innovative Lösungen im öffentlichen Verkehr aktiv fördern."

Thomas Küchler, Vorsitzender der Geschäftsleitung Schweizerische Südostbahn AG

Prix Litra

Die LITRA hat anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens einen Preis für wissenschaftliche Arbeit lanciert. Er richtet sich an alle Studierenden von Schweizer Universitäten und Hochschulen, die sich in ihren Bachelor- oder Masterarbeiten dem Thema «öffentlicher Verkehr» widmen. Wir möchten damit die Forschung rund um den öffentlichen Verkehr fördern und die Studierenden zusätzlich motivieren, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Die Ausschreibung für den Prix LITRA 2017 läuft vom 20. März bis 17. Juli 2017. Die Preisverleihung findet am 28. September 2017 statt.

Teilnahmebedingungen

  • Abgeschlossene Bachelor- und Masterarbeiten von einer schweizerischen Universität, Hochschule oder Fachhochschule mit einer Mindestnote «Gut» bewertet;
  • Die Arbeit widmet sich dem Thema Mobilität, schwergewichtig dem öffentlichen Verkehr;
  • Die Arbeit darf bei Einreichung nicht älter sein als ein Jahr (Datum der Diplomprüfung);
  • Eine Arbeit, die zum Zeitpunkt der Einreichung bereits mit einem anderen Preis ausge-zeichnet wurde, wird nicht angenommen;
  • Die Autorinnen und Autoren müssen an einer schweizerischen Universität, Hochschule oder Fachhochschule immatrikuliert sein.
  • Die Arbeiten können in Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch verfasst sein.


Für allfällige weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
info@litra.ch
031 328 32 32

Flyer Prix LITRA (EN) Volantino Prix LITRA (IT) Flyer Prix LITRA (DE)