LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

"Die Transportkette von Rheinschifffahrt und Bahn ist ein heimlicher Trumpf der Verkehrsverlagerung."

Hans-Peter Hadorn, DIrektor Schweizerische Rheinhäfen

Hochschule Luzern – Wenn Praxis Schule macht

28|08|18|litra. Suchen Sie nach einem verlässlichen Weiterbildungspartner im Bereich Planung des öffentlichen Verkehrs? Wollen Sie sich als Quereinsteiger einen bedeutenden Rucksack an Wissen aneignen, um in der Mobilitätsbranche Fuss zu fassen? Oder möchten Sie sich mit unserem anerkannten Vorbereitungskurs das Rüstzeug für die Höhere Fachprüfung «Dipl. Manager/in öffentlicher Verkehr» holen? Dann sind Sie beim Institut für Tourismuswirtschaft (ITW) genau richtig!

Als eines von vier Instituten der Hochschule Luzern – Wirtschaft gehört es zum Anspruch des ITW, ein schweizweit einzigartiges Weiterbildungsangebot im Bereich der Mobilität anbieten zu können. Mit kompetenten und erfahrenen Dozierenden aus der Mobilitätsbranche kann das im Jahre 1993 gegründete Institut die nötige Praxisnähe garantieren und fühlt dadurch auch zu jeder Zeit den Puls der schweizerischen Mobilitätslandschaft.

Vom Angebot bis zum Fahrplan: Das ist ein langer und komplizierter Weg. Aus diesem Grund hat die Hochschule Luzern – Wirtschaft das Weiterbildungsangebot
«CAS Planung öffentlicher Verkehr» gemeinsam mit einem breitgefächerten Netzwerk von Praxispartnern entwickelt. Der Lehrgang vermittelt innerhalb von sechs Monaten das Praxiswissen, welches künftige Fach- und Führungskräfte im ÖV benötigen, um die steigende Nachfrage im ÖV planerisch abzuwickeln.

Fundiert, vernetzt, bewährt: In Kaderpositionen des öffentlichen Verkehrs sind neben fundiertem Fachwissen auch die persönlichen Managementfähigkeiten und eine gute Vernetzung in der Branche von grosser Bedeutung. Genau diese Bereiche deckt der Vorbereitungskurs «Dipl. Manager/in öffentlicher Verkehr» ab und bereitet Sie somit optimal auf die Höhere Fachprüfung vor.

Umrahmt wird die vielfältige Weiterbildungspalette von den «Luzerner Mobilitätsgesprächen», bei welchen spannende Referate von ausgewählten Gastrednern zu aktuellen und kontroversen Mobilitätsthemen im Zentrum stehen. Die öffentliche Veranstaltungsreihe der Hochschule Luzern bietet eine optimale Plattform für einen interessanten Austausch und erlaubt einen kurzweiligen Einblick in die grosse Mobilitätswelt. 

«Die beste Theorie ist eine gute Praxis»: Dieser Leitgedanke wird an der Hochschule Luzern gelebt und ist ein zentraler Faktor in all unseren Weiterbildungen. Überzeugen Sie sich selbst davon, wir freuen uns auf Sie!

Download
Sie finden diesen Blogartikel hier als PDF zum Herunterladen.