LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

"Das feinmaschige öV-System erschliesst die ganze Schweiz, ob in der Stadt oder auf dem Land."

Fredy Miller, Direktor Aare Seeland mobil

LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Hier finden Sie Nachrichten, Tendenzen, Zahlen und Kommentare über den öffentlichen und privaten Verkehr.

Mitteilungen

16.01.2017 • Mitteilungen

Medienmitteilung: Ein Ja zum NAF ist ein Ja zum Verkehr in den Agglomerationen

18|01|2017|litra. Der öffentliche Verkehr braucht den NAF. Die LITRA und VöV haben an ihrer Medienkonferenz heute aufgezeigt, wie der öffentliche Verkehr in den Agglomerationen vom NAF profitiert. BERNMOBIL, PostAuto und die Verkehrsbetriebe Luzern (vbl) haben mehrere Verkehrsprojekte vorgestellt, die es ohne die Beiträge des Bundes an die Agglomerationsprogramme nicht gäbe. Viele weitere Verkehrsprojekte sind in Planung. Ihre Realisierung hängt wesentlich davon ab, ob das Stimmvolk am 12. Februar Ja sagt zum NAF.

Weiterlesen
11.01.2017 • Mitteilungen

Medienkonferenz: Der öffentliche Verkehr braucht den NAF

11|01|2017|litra. Am 12. Februar 2017 stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) ab. Der NAF ist aber keineswegs nur eine Strassenbau-Vorlage. Mit ihm werden auch die erfolgreichen Agglomerationsprogramme fortgeführt. LITRA und VöV orientieren gemeinsam mit BernMobil, den Verkehrsbetrieben Luzern und PostAuto über die Rolle des öffentlichen Verkehrs auf der Strasse und stellen drei konkrete Agglomerationsprojekte vor. An unserer Medienkonferenz am Mittwoch, 18. Januar 2017 in Bern.

Weiterlesen
22.12.2016 • Mitteilungen

Gelbe Serie N° 34 - Energiestrategie 2050 im öffentlichen Verkehr - ein Blick in die Werkstatt

22|12|2016|litra. Mit dem Programm «Energiestrategie 2050 im öffentlichen Verkehr (ESöV 2050)» sollen die Energieeffizienz erhöht und die Nutzung erneuerbarer Energien im öffentlichen Verkehr gesteigert werden. Die Gelbe Serie No. 34 präsentiert die Energieeffizienz-Massnahmen verschiedener Schweizer Transportunternehmen aus dem städtischen Verkehr, dem Regional- und Fernverkehr.

Weiterlesen
12.12.2016 • Blog

Bundesrätin Doris Leuthard lanciert NAF-Abstimmungskampf

Die Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) legte heute die Gründe für ein Ja zum NAF dar. Der NAF schaffe die Basis, um das Nationalstrassennetz leistungsfähig zu halten und Engpässe zu beseitigen. Zudem garantiere er, dass der Bund Verkehrsprojekte in den Stäadten und Agglomerationen auch in Zukunft ausreichend unterstützen kann.

Weiterlesen
   

Unsere aktuellsten Publikationen