Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Die LITRA setzt sich als Verband für den öffentlichen Verkehr in der Schweiz ein. Und das seit fast 90 Jahren. Für unsere über 200 Mitglieder stehen wir ein für eine ganzheitliche, lösungsorientierte und zukunftsgerichtete Verkehrspolitik.

Aktuelles

16. 04. 2024

Gastbeitrag: Mehr öV über die Grenzen – mehr Züge für Grenzgänger

Der langjährige Le Temps Journalist Bernard Wuthrich zeigt in einem Gastbeitrag auf, welche Rolle die Romandie als Teil des Schweizer öV-Netzwerks spielt und was es heisst, Grenzkanton zu sein.

18. 03. 2024

Verkehrspolitische Beschlüsse: Frühjahrssession 2024

Zwischen dem 26. Februar und dem 15. März fand die Frühjahrssession 2024 der eidgenössischen Räte statt. Nachfolgend werden die wichtigsten Beschlüsse zu verkehrspolitischen Geschäften in Kurzform zusammengefasst. Die Auflistung ist nicht abschliessend.

15. 03. 2024

Sessionsveranstaltung: «Es ist wichtig, dass das Zusammenspiel Strasse und Schiene auch in Zukunft gut funktioniert.»

Was bedeutet die Einführung der neuen Ersatzabgabe für die Schweizer Mobilität? Wie soll die Finanzierung der Strasseninfrastruktur langfristig sichergestellt werden? Und welche Bedeutung hat eine nachhaltig finanzierte Strasseninfrastruktur für den öffentlichen Verkehr? Rund 100 Teilnehmende trafen sich am 14. März im Bellevue Palace in Bern zur ersten Sessionsveranstaltung der LITRA im Jahr 2024.

26. 02. 2024

Zeitungsartikel: Mehr ÖV in der Mobilität der Zukunft

Gastbeitrag von LITRA-Präsident Martin Candinas in der aktuellen Ausgabe der Konsumentenstimme.

20. 02. 2024

Verkehrspolitische Vorschau: Frühjahrssession 2024

Kompakt und verständlich – mit der Verkehrspolitischen Vorschau informieren wir Sie über die öV-Geschäfte im National- und Ständerat. Die Frühjahrssession 2024 der eidgenössischen Räte dauert vom 26. Februar bis am 15. März.

12. 02. 2024

Gastbeitrag: Ein Hochleistungsnetz für Deutschland und Europa

Von Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG

01. 02. 2024

Quartalsreporting Bahn 4|2023: Personenverkehr weiter auf Rekordniveau – Güterverkehr mit Rückgang

Im vierten Quartal 2023 bleibt die Nachfrage im Schienenpersonenverkehr auf Rekordniveau. Der Schienengüterverkehr geht derweil zurück.

«Mit Investitionen in die Infrastruktur und neuen Technologien können wir weiteres Verkehrswachstum effizient bewältigen.»

Martin Candinas, Präsident

Mitglied werden

Ihre Vorteile als Mitglied

Die Plattform für den öffentlichen Verkehr

Sie profitieren mit Ihrer Mitgliedschaft vom dichten Netzwerk der LITRA.

Die Kommunikationsstelle zum öffentlichen Verkehr

Sie erhalten Einblicke in die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs, Herausforderungen und Trends.