Publikationen

Publikationen

21. 05. 2024

Verkehrspolitische Vorschau: Sommersession 2024

Kompakt und verständlich – mit der verkehrspolitischen Vorschau informieren wir Sie über die öV-Geschäfte im National- und Ständerat. Die Sommersession 2024 der eidgenössischen Räte dauert vom 27. Mai bis am 14. Juni.

18. 03. 2024

Verkehrspolitische Beschlüsse: Frühjahrssession 2024

Zwischen dem 26. Februar und dem 15. März fand die Frühjahrssession 2024 der eidgenössischen Räte statt. Nachfolgend werden die wichtigsten Beschlüsse zu verkehrspolitischen Geschäften in Kurzform zusammengefasst. Die Auflistung ist nicht abschliessend.

20. 02. 2024

Verkehrspolitische Vorschau: Frühjahrssession 2024

Kompakt und verständlich – mit der Verkehrspolitischen Vorschau informieren wir Sie über die öV-Geschäfte im National- und Ständerat. Die Frühjahrssession 2024 der eidgenössischen Räte dauert vom 26. Februar bis am 15. März.

22. 12. 2023

Verkehrspolitische Beschlüsse: Wintersession 2023

Was haben der National- und der Ständerat in der Wintersession entschieden? Wir informieren Sie kurz und bündig über die öV-relevanten Beschlüsse.

28. 11. 2023

Verkehrspolitische Vorschau: Wintersession 2023

Wir informieren Sie über die öV-Geschäfte des National- und des Ständerats. Die Wintersession 2023 der eidgenössischen Räte dauert vom 4. bis am 22. Dezember.

03. 10. 2023

Verkehrspolitische Beschlüsse: Herbstsession 2023

Was haben der National- und der Ständerat in der Herbstsession entschieden? Wir informieren Sie kurz und bündig über die öV-relevanten Beschlüsse.

05. 09. 2023

Verkehrspolitische Vorschau: Herbstsession 2023

Wir informieren Sie über die öV-Geschäfte des National- und des Ständerats. Die Herbstsession 2023 der eidgenössischen Räte dauert vom 11. bis am 29 September.

16. 06. 2023

Verkehrspolitische Beschlüsse: Sommersession 2023

Was haben der National- und der Ständerat in der Sommersession entschieden? Wir informieren Sie kurz und bündig über die öV-relevanten Beschlüsse.

23. 05. 2023

Verkehrspolitische Vorschau: Sommersession 2023

Wir informieren Sie über die öV-Geschäfte des National- und des Ständerats. Die Sommersession 2023 der eidgenössischen Räte dauert vom 30. Mai bis am 16. Juni.

08. 05. 2023

Verkehrspolitische Beschlüsse: Sondersession Mai 2023

Der Nationalrat traf sich vom 2. bis am 4. Mai 2023 zu einer Sonderssion. Wir informieren Sie kurz und bündig über die öV-relevanten Beschlüsse.

15. 03. 2023

Verkehrspolitische Beschlüsse: Frühjahrssession 2023

Was hat das Parlament in der Frühjahrssession beschlossen? Wir informieren Sie in Kurzform über die öV-relevanten Beschlüsse der eidgenössischen Räte.

21. 02. 2023

Verkehrspolitische Vorschau: Frühjahrssession 2023

In unserer Verkehrspolitischen Vorschau informieren wir Sie über die öV-relevanten Geschäfte der Frühjahrssession 2023 der eidgenössischen Räte. Im Zentrum steht der Güterverkehr: Die Rollende Landstrasse soll befristet fortgeführt werden.

16. 12. 2022

Verkehrspolitische Beschlüsse: Wintersession 2022

Die LITRA informiert in Kurzform über die öV-relevanten Beschlüsse aus der Wintersession 2022 der eidgenössischen Räte.

22. 11. 2022

Verkehrspolitische Vorschau: Wintersession 2022

In unserer Verkehrspolitischen Vorschau informieren wir Sie über die öV-relevanten Geschäfte der Wintersession 2022 der eidgenössischen Räte. Auf dem Programm stehen unter anderem die Revision des Personenbeförderungsgesetzes (PBG) sowie Vorstösse zum Bahnangebot, zum Güterverkehr und zur Rolle des öV im Tourismus.

06. 09. 2022

Verkehrspolitische Vorschau Herbstsession 2022

Die Verkehrspolitischen Vorschau wirft vor Beginn der Herbstsession 2022 einen Blick auf die Geschäfte, die für den öffentlichen Verkehr relevant sind. Unter anderem geht es um die Revision des Personenbeförderungsgesetzes (PBG), klimafreundliche Busse im Strassen-öV und die Verlagerungspolitik des Bundes.

23. 05. 2022

Verkehrspolitische Vorschau Sommersession 2022

In der Sommersession werden aus verkehrspolitischer Sicht vor allem Geschäfte bereinigt und zur Schlussabstimmung gebracht: Es geht um die Änderung des Personenbeförderungsgesetzes mit der Anpassung im Bestellverfahren für den Regionalen Personenverkehr und um die Behandlung des Verlagerungsberichts mit verschiedenen Vorstössen zur Stärkung des Schienengüterverkehr, auch in der Fläche. Hier erfahren Sie mehr.

21. 02. 2022

Verkehrspolitische Vorschau Frühjahrssession 2022

In der Vorschau auf die Frühjahrssession 2022 informieren wir Sie über folgende verkehrspolitischen Geschäfte: Revision Personenbeförderungsgesetz, Zukunft Verlagerungspolitik, Differenzbereinigung Veloweggesetz, Änderungen beim Strassenverkehrsgesetz, Postulat CO2-neutrales Fliegen bis 2050.

24. 11. 2021

Verkehrspolitische Vorschau Wintersession 2021

Mit der Wintersession biegt das verkehrspolitische Jahr 2021 in seine Schlussphase ein. Zu reden geben die Abgeltungen und das Bestellverfahren für den Regionalen Personenverkehr, der Beitrag des öffentlichen Verkehrs zu den Klimazielen und, wenig überraschend, die Fortsetzung der Covid-19-Unterstützungsmassnahmen für den öV.

07. 09. 2021

Verkehrspolitische Vorschau Herbstsession 2021

In der Herbstsession von National- und Ständerat stehen einige gewichtige verkehrspolitische Geschäfte an - insbesondere zum Regionalen Personenverkehr. Das Bestellverfahren soll vereinfacht und die Effizienz der Abgeltungen erhöht werden. Dazu berät der Nationalrat eine Revision des Personenbeförderungsgesetzes. Ausserdem befindet er über den nächsten, vierjährigen Verpflichtungskredit für den Regionalen Personenverkehr.

25. 05. 2021

Verkehrspolitische Vorschau Sommersession 2021

Der öffentliche Verkehr kann wieder mit etwas Zuversicht in die Zukunft schauen. Die vom Bundesrat angekündigten Lockerungen, der Impffortschritt in der Bevölkerung und vor allem das Bedürfnis der Menschen, sich endlich wieder freier bewegen zu können, werden sich schon bald positiv auf die Nachfrage im öV auswirken. Da die Erlöse der Transportunternehmen allerdings eingebrochen sind, bringt dies unmittelbar schmerzliche finanzielle Verluste mit sich. Diese müssen durch die öffentliche Hand abgegolten werden. Entsprechende Vorstösse für die Finanzierung des öV werden in der Sommersession im Parlament behandelt.